Frauenkirchen

Wappen Frauenkirchen

Frauenkirchen ist eine Gemeinde im Burgenland im Bezirk Neusiedl am See in Österreich. Der ungarische Ortsname der Gemeinde ist Fertoeboldogasszony..

Frauenkirchen ist die Nahversorgungs- und Schulstadt sowie die künftige Thermendestination des Seewinkels. So existiert neben einer Volks- und einer Hauptschule auch eine Handelsakademie. In einer Fußgängerzone befindet sich eine Anzahl von Geschäften. Nach Erbohrung einer ergiebigen Thermalquelle wurde die wasserrechtliche Bewilligung für einen Thermenbau erteilt. Laut Auskunft des Österreichischen Patentamtes wurde mit Aktenzeichen AM 7738/2003 für Frauenkirchen der Mittelpunkt Europas erfolgreich geschützt. Laut Angaben handelt es sich dabei um den geophysischen Mittelpunkt Europas und nicht der EU. Frauenkirchen ist wegen eines Marienbilds auch ein Wallfahrtsort.

Besonders sehenswert ist die Basilika mit angeschlossenem Franziskanerkloster "Mariä auf der Haide" aus dem Jahr 1686 als eine der schönsten Krichen des Barockzeitalters.

St. Martins Therme Frauenkirchen Externer Link


Unterkünfte Externer Link

Quelle: Wikipedia


Vorbestellung ab sofort TAG &NACHT unter: 0664/5 1111 95 oder online

Mit TMT-KRÜGER fahre ich besser email